Ursula Ingold - Ethik

Mein ethisches Verständnis

Ich begegne den Menschen, die zu mir kommen, in einer anerkennenden, unvoreingenommen und offenen Haltung.

Ich biete meinen Klienten einen geschützten Rahmen. Die mir anvertrauten Themen und Informationen behandle ich vertraulich. Ich teile diese nicht mit anderen Personen. Der Datenschutz meiner Klienten ist gewährt.

Ich verpflichte mich, selber an meiner Persönlichkeit und dem Bewusstwerden meiner inneren Anteile zu arbeiten. D. h. ich habe meinen eigenen Coach, um mich und meine Themen zu reflektieren und aus den Erkenntnissen zu lernen, zu wachsen und gesund in mein Leben zu integrieren.

Ich selber strebe ein seelenzentriertes Leben aus meiner Mitte an und durch mein bewusstes Sein schaffe ich die bestmögliche Basis, die meine Klienten in ihrem Prozess des Lebens aus der Mitte unterstützt.

Mein eigenes Wohlbefinden liegt mir am Herzen und so achte ich auf eine wertvolle Ernährung, ein gutes Körpergefühl sowie genügend Erholung und Regeneration. Dies ermöglicht es mir, die mir zur Verfügung stehenden Ressourcen in ihrer vollen Kraft für mein Wohl und das Wohl meiner Klienten einzusetzen .

Ich bilde mich regelmässig weiter, so dass ich in meiner Arbeit als Therapeutin und Seelenzentrierter Coach weiter wachse, achtsam und präsent bin und lebendig bleibe.

URSULA INGOLD

Coaching & Klang

​© 2018 coaching ingold, by grafikfabrik.ch