top of page
coaching-ingold-rose_fix.jpg

Datenschutzerklärung

1.  Datenschutz Ursula Ingold Coaching & Klang​

Der verantwortungsvolle Umgang mit den persönlichen Daten meiner Klienten und Klientinnen ist für mich ein wichtiges Anliegen. Deshalb nehme ich den Datenschutz ernst.

Diese Datenschutzerklärung gibt Ihnen einen Überblick, welche personenbezogenen Daten ich über Sie erhebe, wie ich diese Personendaten bearbeite und an wen ich sie allenfalls weitergebe. Sie finden auch weitere Angaben, wie Sie Ihre Rechte im Zusammenhang mit Ihren Personendaten ausüben können.

Um Ihre Personendaten vor einem unberechtigten Zugriff zu schützen, treffe ich die den Risiken entsprechend angepassten Sicherheitsmassnahmen. Diese Massnahmen werden laufend angepasst, damit sie dem aktuellen Stand der Technik entsprechen.

 

2.  Datenschutzbeauftrager

Die für Datenschutzbelange zuständige Person ist Ursula Ingold. Sie erreichen mich per E-Mail oder auf dem Postweg (vgl. Ziff. 7).

 

3.  Anwendungsbereich

Die vorliegende Datenschutzerklärung gilt für alle Personen, deren Daten ich bearbeite, unabhängig davon, auf welche Weise Sie mit mir in Kontakt treten. Sie ist sowohl auf die Bearbeitung von bereits erhobenen als auch künftig zu erhebenden Personendaten anwendbar.

 

4.  Grundsätze der Bearbeitung von Personendaten

Bearbeitet werden reguläre Personendaten und unter Umständen auch besonders schützenswerte Personendaten der Klienten und Klientinnen. Die Personendaten werden im Zusammenhang mit den angebotenen Dienstleistungen betr. Coaching, Klangmassage und Fussreflexzonen bearbeitet. Es werden nur jene Daten bearbeitet, die für den Zweck der Bearbeitung notwendig sind. Die Daten werden so lange aufbewahrt, wie sie für den Zweck, zu dem sie erhoben wurden, weiterhin benötigt werden. Im Rahmen von Vertragsbeziehungen mit Subunternehmern können auch Daten an Dritte weitergegeben werden. Im Rahmen von Vertragsbeziehungen werden keine Daten ins Ausland übermittelt. Eine Datenübermittlungen ins Ausland ist hingegen aufgrund der Nutzung von gängigen Kommunikations-mitteln (Microsoft-Produkte, Apple, Facebook, etc.) nicht grundsätzlich ausgeschlossen.

 

5.  Eingesetzte Technologien
 

5.1. Server Log-Datei

Die Seiten-Aufrufe werden in einer Protokolldatei des Webservers erfasst und nach 30 Tagen gelöscht.
Dieser Eintrag beinhaltet folgende Informationen: 

  • die IP-Adresse, von welcher die Webseite aufgerufen wird;

  • welche Unterseite aufgerufen wurde und ob der Aufruf erfolgreich war;

  • die Grösse der übertragenen Datei;

  • Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs;

  • wenn die Seite über einen Link aufgerufen wird, wird auch die Ursprungsseite erfasst (HTTP-Referer), sofern Ihr Browser diese Informationen mitsendet;

  • der zum Aufruf genutzte Webbrowser und das verwendete Betriebssystem (User-Agent);

  • sowie indirekt die durch den Webbrowser übermittelte Sprache.

Das Protokollieren der Webserver-Zugriffe erfolgt, um Angriffe und Probleme auf meiner Webseite zu erkennen und analysieren zu können, jedoch nicht zu Werbezwecken.
 

5.2. Social Media Plug-Ins

Auf der Website werden Social Media Plug-Ins wie Facebook und Instagram eingesetzt.

Falls Sie bei einem dieser Netzwerke ein Nutzerkonto haben und im Moment des Aktivierens des Social Plug-In dort eingeloggt sind, kann das Netzwerk Ihren Besuch der Website Ihrem Nutzerkonto zuordnen. Wenn Sie das vermeiden möchten, loggen Sie sich bitte vor der Aktivierung des Social Plug-In aus dem Netzwerk aus. Das Social Plug-In bleibt aktiv, bis Sie es deaktivieren oder Ihre Cookies löschen.

Auf der Webseite sind Komponenten der folgenden Unternehmen integriert:

5.3. Blog

Bitte beachten Sie, dass die Website soziale Interaktionen (z. B. Inhalte, Informationen und Kommentare öffentlich posten und mit anderen Nutzern chatten) ermöglicht. Ich weise Sie darauf hin, dass alle Inhalte oder Daten, die Sie in diesen Bereichen zur Verfügung stellen, von anderen Personen gelesen, erfasst und verwendet werden können. Ich rate davon ab, Informationen zu posten oder mit anderen zu teilen, die Sie nicht öffentlich machen wollen. Wenn Sie Inhalte auf meinen digitalen Assets hochladen oder anderweitig im Rahmen der Nutzung eines Dienstes zur Verfügung stellen, erfolgt dies auf eigenes Risiko. Die Aktionen anderer Nutzer oder Mitglieder der Öffentlichkeit mit Zugriff auf Ihre Daten oder Inhalte liegt ausserhalb meiner Kontrollsphäre. Sie nehmen zur Kenntnis und bestätigen hiermit, dass Kopien Ihrer Daten selbst nach deren Löschung auf zwischengespeicherten und archivierten Seiten oder nach der Erstellung einer Kopie/Speicherung Ihrer Inhalte durch Dritte abrufbar bleiben können.

5.4. Cookies

Beim Besuch der Webseite wird ein temporärer Cookie (Session Cookie) gesetzt. Dieser wird für technische Funktionen der Webseite verwendet.

Bei einem Cookie handelt es sich um eine einfache Zeichenfolge, die im Webbrowser gespeichert wird. Bei einem Session Cookie wird dieser nur gespeichert bis der Webbrowser geschlossen wird. 
Es werden noch weitere Cookies beim Aufrufen der Seite gesetzt. Dies geschieht beispielsweise durch Google Analytics.

Generell kann das Setzen von Cookies im Webbrowser deaktiviert werden und schon vorhandene Cookies können dort gelöscht werden.
 

5.5. Google Analytics

Wir behalten uns vor, Google Analytics zur Nutzeranalyse einzusetzen, um die Gestaltung der Angebote und die Webseite fortlaufend zu optimieren.

Es besteht für Sie die Möglichkeit, einer Erfassung der durch Google Analytics erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google zu widersprechen und eine solche zu verhindern. Hierzu müssen Sie ein Browser-Add-On unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen und installieren.

Sie können im Webbrowser den sogenannten Do-Not-Track-Header setzen. Dieser wird dann bei jedem Webseitenaufruf übermittelt. Sollten Sie den Do-Not-Track-Header gesetzt haben, wird die Einbindung von Google Analytics auf der Webseite deaktiviert, hierdurch findet keine Nutzeranalyse statt.

Weitere Informationen von Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA finden Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de sowie
ttps://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/de/

 

​​

6.  Datensicherheit

Die Website ist ausschliesslich via https://, d.h. TLS verschlüsselt zu erreichen. Dadurch wird eine sichere Übertragung der von Ihnen eingegebenen Daten sichergestellt.

Es werden sichere Datennetze betrieben, die den jeweils geltenden technischen Standards entsprechen. Es werden angemessene technische und organisatorische Vorkehrungen getroffen, um Ihre Daten vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation oder unberechtigtem Zugriff zu schützen.

Obwohl alle benötigten Mittel eingesetzt werden, um die Offenlegung der Daten aufgrund von Fehlern bei der Datenübertragung oder unberechtigtem Zugriff durch Dritte zu verhindern, kann keine Haftung für solche unerwünschten Ereignisse übernommen werden.

 

7.  Betroffenenrechte

Sie haben jederzeit das Recht, anzufragen, welche Daten in Bezug auf Ihre Person gespeichert werden. Des Weiteren können Sie eine Berichtigung, Löschung, Einschränkung oder Herausgabe Ihrer Personendaten verlangen. Ihr Anliegen müssen Sie schriftlich, zusammen mit einer Kopie eines Identitätsausweises senden. Sie können dies per E-Mail tun (info@coaching-ingold.ch), indem Sie die Kopie einscannen oder per Brief an Ursula Ingold, Coaching & Klang, Burgerweg 17, 3365 Seeberg, senden.

Zudem haben Sie die Möglichkeit, sich bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren.

bottom of page